RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Holzspielzeug » Ein selbst gestalteter Spielturm im Garten

Der eigene Garten ist für Kinder der ideale Spielplatz, sie können spielen und toben, sich frei entfalten. Leider jedoch ist ein solcher Garten in der Regel auch sehr gepflegt und die kleinen Entdecker haben kaum die Möglichkeit neue Abenteuer zu erleben. Das heißt, das Spiel im Garten wird daher recht schnell langweilig. Ein selbst gestalteter Spielturm könnte in diesem Fall Abhilfe schaffen, bieten die Türme doch ausreichend Spielmöglichkeiten für kleine und große Helden. Ein derartiger Spielturm kann nicht nur über eine Plattform verfügen, sondern auch über eine Rutsche, eine Leiter oder eine Schaukel.

Ein Spielturm bringt Abwechslung in jeden Garten.

Ein Spielturm bietet viele Möglichkeiten zum Toben für die Kleinen - © ohschroeg by flickr

Zahlreiche eigene Wünsche können im selbst gestalteten Turm umgesetzt werden, während ein Spielturm vom Profi angefertigt diese Möglichkeit nur in einem sehr begrenzen Maße gibt. Die späteren Eigentümer und Nutzer des Spielturms können schon mit in die Planung einbezogen werden. Welche Spielmöglichkeiten soll der Spielturm bieten, wie groß soll er sein und aus welchem Material bestehen? Diese und andere Fragen gilt es zu klären. Hierbei sollte von vornherein klar sein, dass der Spielturm an erster Stelle ein sicheres Spielgerät sein muss. Darüber hinaus sollten die Pläne nicht über das handwerkliche Geschick der Väter und Großväter hinausgehen. Nicht nur geeignete Bauanleitungen, sondern auch alle benötigten Baumaterialien findet man zum günstigen Preis im Internet.

Steht der Bauplan und alle Materialien wurden gekauft, dann kann der Aufbau des Spielturms beginnen. Je älter die Kinder sind, welche später mithilfe des Turms viele Abenteuer erleben werden, umso mehr können sie mithelfen beim Bau. Sie können zum Beispiel unter Anleitung die benötigten Hölzer streichen, beim Ausheben der Löcher behilflich sein und vieles mehr. Wenn die Kleinen von Anfang an in den Bau des Spielturms mit einbezogen werden, umso mehr wird es ihr Turm sein. Das heißt, sie werden nicht nur gern auf ihm spielen, sondern ihn auch pfleglich behandeln. Ein Spielturm vom Profi angefertigt, bei dessen Aufbau die Kinder ebenfalls mithelfen können, kann den gleichen Effekt erzielen.

Kommentar abgeben

© 2012 Schreinereien.com · RSS:ArtikelKommentare