RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Tischler- und Schreinerhandwerk » Formatkreissägen: Moderne Technik in der Schreinerei

Formatkreissägen

Formatkreissägen sind eine der verbreitetsten Sägenarten im Schreinerhandwerk – © Andrea Kusajda by pixelio.de

Neben Elektrohobel, Fuchsschwanz und Stichsägen gehören Formatkreissägen zu den typischen Arbeitsgeräten, die in einer Schreinerwerkstatt anzutreffen sind. Die Maschinen werden zum Zurechtschneiden von robusten Massivholzbrettern sowie von weicheren Holzwerkstoffen wie Spanplatten oder Furnierhölzern verwendet. Darüber hinaus eignen sich Formatkreissägen aber auch zur Bearbeitung von Metallen, bis zu einer bestimmten Dicke und verschiedenen Kunststoffen.

Von herkömmlichen Kreissägen unterscheiden sich Formatkreissägen durch verschiedene Vorrichtungen, die einen zielgenauen Zuschnitt möglich machen. Ein wichtiger Teil der Funktionsweise der Formatkreissäge ist, dass das Holz auf einem Schiebetisch in die Säge geführt wird. Dabei helfen dem Schreiner verschiebbare Halterungen (Schiebeschlitten), für die Werkstücke, zielgenaue Bewegungen auszuführen und Winkel und Kurven richtig einzuschätzen. Hierdurch konnte die Präzision beim Schneiden, im Gegensatz zum vormals üblichen freihändigen zusägen, enorm gesteigert werden. Bei neueren Formatkreissägen übernehmen mittlerweile elektronische Messgeräte und Messskalen mit Digitalanzeigen das Abschätzen von Winkeln und Abständen.

Formatkreissägen: Sicherheitstechnik und Hersteller

Des Weiteren haben Formatkreissägen den Vorteil, dass sie über eine Vorritzsäge verfügen, die die Platten vor dem Einführen in die Kreissäge anschneidet. Somit lassen sich auch beschichtete Platten ohne Ausrisse zusägen. Die Vorritzsäge ist vor dem Hauptsägeblatt angebracht und lässt sich ebenfalls in Höhe und Winkel verstellen.

Und auch in Sachen Sicherheit haben Formatkreissägen einige Vorteile. So unterbindet zum Beispiel eine, über das Sägeblatt gelegte, Spannhaube das Herumfliegen von Spänen und Splittern und Infrarothschranken verhindern schwere Verletzungen an Händen und Armen. Die Benutzung von Gehörschutz ist auch zu empfehlen

Einer der wichtigsten Hersteller für Formatkreissägen in Deutschland ist die Firma Altendorf aus Minden. Bislang konnte das Unternehmen weltweit über 120.000 Formatkreissägen verkaufen und ist derzeit der Weltmarktführer in diesem Bereich.

Kommentar abgeben

© 2011 Schreinereien.com · RSS:ArtikelKommentare