RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Furniere » Warum Furnier kleben?

Beim Furnier kleben kann man viel falsch machen. Sind die Blätter schlecht gelagert, bekommen sie Risse oder Knicken. Daher ist bei der Verarbeitung und dem Umgang mit Furnier viel Vorsicht geboten. Lesen Sie auf Schreinereien.com mehr zum Thema.

Wenn Sie schon einmal ein Möbelstück gebaut haben, dann wird Ihnen aufgefallen sein, dass das Lackieren von Holz für ein gutes Ergebnis mit einem großen Aufwand verbunden ist. Wie kommt man einfacher und schneller an eine schöne Oberfläche? Mit dem Furnieren eines Möbelstücks! Klingt komplizierter als es ist, es müssen nur ein paar kleine Dinge beachtet werden.

Wie klebt man Furnier richtig?

Viele Jahre hat man als Hobby-Anwender ohne riesige Presse Furnier einfach mit Holzleim und einem Bügeleisen aufgebügelt. Das sorgt leider sehr oft für Risse im Furnier, was natürlich ärgerlich ist, wenn man so sein teures Nussbaum-Furnier zerstört. Doch die Lösung für dieses Problem ist relativ einfach. Man nehme: eine Dose Klebstoff, eine kleine Rolle zum Andrücken, einen Pinsel, ein Lineal und einen Cutter. Streichen Sie zuerst das Furnier, das etwa 1-2 Zentimeter auf allen Seiten überstehen sollte, und das Möbelstück auf der zu furnierenden Fläche mit dem Klebstoff ein. Lassen Sie beide Teile 10-15 Minuten trocknen, bis der Klebstoff eine leichte Haut gebildet hat. Drücken Sie dann das Furnier auf dem Möbelstück mit Hilfe der Rolle fest, bis das Furnier komplett glatt ist. Beschweren Sie nun das Möbelstück großflächig und lassen Sie den Klebstoff trocknen. Schneiden Sie dann mit Hilfe des Cutters und des Lineals alle überstehenden Kanten vorsichtig ab. Danach werden die Kanten fein geschliffen.

Furnier lackieren?

Man kann das Furnier lackieren, ölen oder wachsen. Das empfiehlt sich, um das Holz zu schützen. Ein bis zwei Schichten Klarlack sollten ausreichen, um ein dauerhaft schönes Ergebnis zu haben. Der Unterschied zwischen den drei Werkstoffen ist eher minimal und richtet sich nach Vorlieben.

Kommentar abgeben

© 2013 Schreinereien.com · RSS:ArtikelKommentare