RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Möbelschreinerei » Hochbett mit Rutsche verwandelt jedes Kinderzimmer in einen Abenteuerspielplatz

Ein Hochbett mit Rutsche lädt nicht nur zum Schlafen, sondern auch zum Spielen ein. Daher bietet es eine sinnvolle Lösung für jedes Kinderzimmer, das über ausreichend Platz dafür verfügt. Schreinereien.com informiert Sie über die Vielfalt an Ausführungsvarianten und gibt hilfreiche Tipps, die Ihnen bei der Auswahl behilflich sein können!

Hochbett mit Rutsche

Ein Hochbett mit Rutsche sorgt für viel Spielspaß im Kinderzimmer. - © secondtree by flickr.com

Ein Hochbett mit Rutsche bietet Ihren Kleinen die Möglichkeit auch bei schlechten Wetterbedingungen, immer wieder neue Abenteuer zu erleben und aufregende Kletterpartien abzuhalten. Das breit gefächerte Angebot an Materialien, Farbtönen und Ausstattung bietet für jeden Geschmack eine passende Lösung. Demnach haben Sie die Möglichkeit, ein Spielparadies in den eigenen vier Wänden zu schaffen, der auf die Raumgröße wie auch auf die ganz persönlichen Wünsche Ihrer Kinder abgestimmt ist. Damit die Spielfreude jedoch nicht schnell getrübt wird, sind einige wichtige Details bei der Auswahl zu beachten. Welche, erfahren Sie im Folgenden hier auf Schreinereien.com.

Über die Vielseitigkeit eines Hochbetts mit Rutsche

Ein Hochbett mit Rutsche kann aus verschiedenartigen Materialien, wie beispielsweise aus MDF, Massiv- oder Sperrholz, angefertigt sein. Nach wie vor wird jedoch das Massivholz aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften als Werkstoff bevorzugt. Denn ein massiv verarbeitetes Hochbett zeichnet sich durch alle Vorzüge aus, die für hochwertige Massivholzmöbel charakteristisch sind: Es sorgt für ein gesundes Raumklima, es ist robust und standsicher. Für welche Holzart Sie sich entscheiden, hängt hauptsächlich von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Dank der zahlreichen Farbvarianten lässt sich ein Hochbett mit Rutsche problemlos in ein bereits bestehendes Interieur einfügen, unabhängig davon, ob Sie sich mit mediterranen Möbeln, im rustikalen, klassischen oder modernen Stil eingerichtet haben. Allerdings ist der Platzbedarf nicht zu unterschätzen, insbesondere, wenn es sich um Betten mit diagonal verlaufenden Rutschen handelt. Eine attraktive Alternative bietet das Hochbett mit Rutsche und Turm, der an der Seite montiert wird und somit weniger Platz beansprucht.

Was ist bei der Auswahl eines Hochbetts mit Rutsche zu beachten?

Damit die Sicherheit Ihrer Kleinen gewährleistet ist, ist es wichtig, bei der Auswahl eines Hochbetts mit Rutsche auf anerkannte Gütesiegel und Prüfzeichen zu achten. Denn sie stehen Garant für die ökologische Unbedenklichkeit der verwendeten Materialien und für die vorhandene Sicherung gegen Herunterfallen, Einklemmen und Verletzen. Wer die Vorteile eines Massivholz-Schlafzimmers kennt und sich aus diesem Grund für ein massives Hochbett entscheidet, sollte auch sich nachweisen lassen, dass das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Da Kinder ihr Umfeld in der Regel mit allen Sinnen erkunden, ist es von großer Bedeutung, dass die Farbe, mit der das Hochbett und die anderen im Kinderzimmer vorhandenen Holzmöbel gestrichen wurden, schadstofffrei ist. Wenn alle Sicherheitsvorschriften erfüllt sind, garantiert das Hochbett mit Rutsche sorglose Spielfreude.

Kommentar abgeben

© 2012 Schreinereien.com · RSS:ArtikelKommentare