RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Holzbau im Außenbereich » Holz-Bilderrahmen als vielseitige Wohnungsdekoration

Das Rohmaterial Holz ist auch in modernen Wohnräumen kaum wegzudenken. Ob heimische Hölzer wie Buche, Eiche oder Ahorn oder exotisches Holz wie Wenge: Holz ist und bleibt führend bei der Herstellung von Fußböden und Möbeln. Auch im Bereich der Wohnungsdekoration führen Holz-Bilderrahmen seit Jahren die Verkaufslisten an. Dies ist nicht verwunderlich, denn Holzrahmen sind in vielen verschiedenen Ausführungen online oder stationär erhältlich. Wir zeigen hier fünf attraktive Variationen auf.

1. Der klassische Fotorahmen

Ein Klassiker der Rahmenbranche ist der sogenannte Fotorahmen. Hiermit werden Fotos in allen gängigen Formaten gerahmt, von 9×13 cm bis hin zu großformatigen Aufnahmen in 20×30 cm. Das Holz gibt dabei Farb- und Schwarzweißfotografien die optimale Wirkung. Gleichzeitig harmonieren Fotorahmen aus Holz perfekt im dem Mobiliar.

2. Galerierahmen aus Holz

Zu den neuen Trendrahmen gehören eindeutig Galerierahmen. Im Grunde sind diese meist auch Fotorahmen, bieten jedoch Platz für mehrere Fotos auf einmal. Bei der Wohnungsgestaltung hat das den Vorteil, dass auch eine größere Wandfläche mit nur einem Rahmen dekoriert werden kann. Natürlich kommt es auch hier auf die Art des Arrangements an. Von Familienbildern über Themenzusammenstellung wie „Natur“ oder „Tieraufnahmen“ besteht dabei viel Gestaltungsspielraum.

3. Objektrahmen aus Holz

Ebenfalls noch relativ neu auf dem Markt sind die sogenannten Objektrahmen. Hiermit können neben Bildern auch Gegenstände bis zu einer Tiefe von 5 Zentimetern je nach Rahmenmodell eingerahmt werden. So lassen sich ansprechende Inhalte ausstellen, die zugleich von Individualität zeugen.

4. Bespannte Keilrahmen mit Schattenfugenrahmen

Fotoleinwände sind sehr beliebte Dekoelemente in Wohnräumen geworden. Um die Wirkung der Leinwand noch zu verstärken bieten sich sogenannten Schattenfugenrahmen aus Holz an. Diese Rahmen kommen ganz ohne Glas aus und sind quasi „Rahmen für Rahmen“.

5. Barockrahmen als prächtige Wandgestaltung

Wie es der Name bereits vermuten lässt, sind Barockrahmen aus Holz reich verzierte Bilderrahmen, die dem Namen der Epoche alle Ehre machen. Vor allem mit großformatigen Barockrahmen lassen sich einzigartige Raumeffekte erzielen.

Der Bilderrahmen aus Holz ist auch in der digitalen Zeit ein sehr lebendiges Produkt, das sich stets zu wandeln und anzupassen weiß. Wer mehr über Holzrahmen auch online erfahren möchte, kann dies hier tun.

1 Kommentar

  1. Martin sagt:

    Bin auch ein Fan von Barockbilderrahmen, habe schon einige schöne Exemplare auf Flohmärkten gefunden.

Kommentar abgeben

© 2013 Schreinereien.com · RSS:ArtikelKommentare