RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Aktuell » Neue Trends aus dem Möbel-Handwerk

Multifunktionalität ist einer der Trends im Handwerk

Multifunktionalität ist einer der Trends im Handwerk © mrgonline by pixelio.de

Die Messe „Galerie Handwerk“ läuft in diesem Jahr vom 9. September bis zum 9. Oktober und hat erneut spannende Exponate von jungen Meistern, Gesellen und auch Schülern zu bieten. Das aktuelle Thema der Ausstellung „Schreinermöbel“ stellt die zukünftigen Trends in der Möbelbranche dar. Dazu wurden die schönsten und besten Stücke ausgewählt und werden einem breiten Publikum in der Galerie Handwerk präsentiert.

Darüber hinaus sollen sich auch die drei großen Schreiner-Schulen in Oberbayern aus Berchtesgaden, Garmisch-Partenkirchen und München mit einer Ausstellung ihrer Stücke präsentieren.

Das große Thema dieser Ausstellung sollen in diesem Jahr moderne Möbel, die vielfältig einsetzbar sind und mehrerer Funktionen in sich vereinen, sein. Ein Beispiel hierfür sind Sitzbänke oder Schreibtische sein, die einklappbare Funktionselemente besitzen.

Jedes Ausstellungsstück ein Unikat

Das Besondere an diesen Exponaten ist das handwerkliche Geschick der Schüler, Meister und Gesellen, welche eine unbeschreibliche Fantasie an den Tag legen und somit jedes einzelne Ausstellungsstück zu einem Unikat machen. Die Kunst in deren Handwerk liegt darin, bisher entwickelte Kreationen zu nehmen und daraus neue Variationen zu entwickeln. Eine Verbindung von Tradition und Moderne also. Dabei wird die Multifunktionalität bei vielen er Stücke erst genauem Hinsehen kenntlich, da es sich meistens um sehr untypische Entwicklungen handelt.

Weiterhin ist feststellbar, dass sich nicht nur die Optik des Produktes ändert, sondern auch die Haptik, die natürlich auch eine wesentliche Rolle im Handwerk spielt. Zur Erstellung der Unikate werden neben den Veränderungen der Optik auch neuartige Materialien verwendet, die selbstverständlich auf Interesse stoßen. Besonderes Augenmerk ist dabei auf die Polstermöbel aus Garmisch-Partenkirchen zu werfen, die aus dem massiven Oberflächenmaterial Material „Corian“ bestehen und durch ihr ungewöhnliches Design für Gespräche sorgen.

Alle Einzelstücke bestechen durch ihre Qualität, den großen Funktionsumfang und natürlich den optischen Unterschied, der zu maßgefertigten Möbeln besteht.

Kommentar abgeben

© 2010 Schreinereien.com · RSS:ArtikelKommentare