RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Möbelschreinerei » Sind Holzmöbel heute noch gefragt?

Der Nussbaum wird wegen seiner Optik seit Ewigkeiten zum  Bau von exklusiven Möbeln genutzt.

Das Holz des Nussbaumes hat eine dunkle Farbe und eine besondere Maserung – © Nitram75 by flickr

Nussbaumholz gilt schon seit vielen Jahrhunderten als Edelholz. Bekannt sind vor allem massive Möbel im Kolonialstil, die heutzutage gefragter sind als je zuvor. Dennoch entsprechen die eher klassisch gearbeiteten Modelle nicht unbedingt dem Geschmack einer jungen Käuferschaft, weshalb Designer und Fachhändler gleichermaßen bemüht sind, das dunkle Holz auch für eine moderne Einrichtung passend zu machen. Wer Nussbaum wegen dessen besonderer Maserung und dem charakteristischen Strukturverlauf mag, allerdings nicht auf ein gewisses Maß an Individualität bei den eigenen Möbeln verzichten möchte, kann sich auf www.tischfabrik24.de eine Tischplatte auf Maß bestellen. Es handelt sich dabei um das Holz der amerikanischen Nussbäume, welches nicht nur häufiger vorkommt, als deutsche Arten, sondern auch sehr viel günstiger ist. Die Nussbaum Tischplatte, Arbeitsplatte auf Maß wird in splintfreier Qualität geliefert, was bedeutet, dass das meist sehr viel hellere Splintholz schon vor der Produktion entfernt wird. Ohne das weiche Holz wirkt die Platte in ihrem Farbverlauf ruhiger und einheitlicher, was von den meisten Kunden bevorzugt wird. Da die maßgefertigte Platte nicht nur die Grundlage für eine individuelle Tischkonstruktion sein kann, sondern beispielsweise auch als Schreibtisch oder Küchenarbeitsplatte dienen könnte, bietet der Fachhändler das Holz in lackierter und geölter Variante an. Abhängig davon, wie und wo die Nussbaum Platte genutzt wird, profitiert der Kunde von der jeweiligen Oberflächenbehandlung. Wer eine natürliche Optik und Haptik bevorzugt, entscheidet sich für eine geölte Fläche, wohingegen lackiertes Nussbaumholz edler wirkt, allerdings auch anfälliger für Kratzer und Abnutzungserscheinungen ist, was beispielsweise in der Küche ein entscheidender Nachteil sein könnte.

Kommentar abgeben

© 2012 Schreinereien.com · RSS:ArtikelKommentare